Aus der PRAXIS für die PRAXIS

Drucken

MethodenTREPPE

Für ganzheitliches Lernen

(c) Barbara Lutz-Sikora



alt


ANLEITUNG


Farbsymbolik

Rot: ICH-Bereich

Grün: WIR-Bereich

Blau: SACH-Bereich


BEISPIELE





ANALYSE


Name

  • Welche Sinne werden angesprochen?
  • Welche Struktur ist erkennbar?
  • Welche Assoziationen tauchen auf?

Intention

  • Welches Handlungsfeld ist angesprochen?
  • Welche Wirkung wird angestrebt?
  • Welche Auswirkungen könnten sich zeigen?

Kontext

  • Welcher BasisBEREICH - ICH-WIR-SACHE - wird angesprochen?
  • Wie kann dieses LernMODELL den LernPROZESS beeinflussen?
  • Welchen Einfluss kann es auf andere Bereiche haben?

Beschreibung und Beispiele

  • Wo kann ich dieses Modell sinnvoll einsetzen?
  • Wie zeitaufwändig ist es?
  • Ist es intuitiv erfassbar?

Reflexion

  • Macht es Spaß, dieses LernMODELL anzuwenden?
  • In welcher Hinsicht kann es problematisch sein?
  • Kann es zu Verhaltensänderungen anregen?